Teeniekirche

Herzlich willkommen! Jeden Sonntag während der Hauptgottesdienstzeiten um 9.30 Uhr treffen wir uns im Gemeindehaus zur Teeniekirche.

„Etwas in mir zeigt mir, dass es dich wirklich gibt, ich bin gewiss, dass du lebst, mich kennst und mich liebst...“

So lautet der erste Satz von unserem Einstiegslied in der Teeniekirche. Dieses Lied zeigt deutlich, was wir unseren Teens in der Teeniekirche weitergeben möchten: Uns ist es wichtig, dass die Teens in einem altersgerechten Gottesdienst auf vielfältige Art und Weise einen lebendigen Gott kennenlernen dürfen, der sie ganz genau kennt und liebt.

Was genau ist Teeniekirche und wer gehört dazu?

Im Team der Kinderkirche haben wir schon lang festgestellt, dass es schwierig ist, einen Gottesdienst für einen 3-Jährigen und gleichzeitig für einen 13-Jährigen altersgerecht zu gestalten. Teens brauchen z. B. altersgerechte, fetzige Lieder, die sie mitreißen, sie wollen sich mit Themen auseinandersetzen, die sie beschäftigen und sie brauchen Raum, auch ihre Ideen und Fähigkeiten einzubringen.

Mit genügend Mitarbeitern entwickelten wir aus diesen Ideen die Teeniekirche, die seit September 2011 jeden Sonntag parallel zu Gottesdienst und Kindergottesdienst ganz oben im Gemeindehaus stattfindet. Eingeladen sind alle Teens von der 5. bis zur 7. Klasse.

Zum Mitarbeiterteam gehören: Madeleine Dannecker (Ansprechpartner), Tobias Geiger (Hofwiesen), Markus Geiger, Elisa Heinzmann, Lea Röckle, Natalie Schumacher, Laura Schumacher, Hannah Weigand und Julia Weinmann. Wir Mitarbeiter sind sehr dankbar für die Teeniekirche und freuen uns über so viele begeisterte Teens jeden Sonntag.