Notenhüpfer

Es bewegt sich was ...

... im Kinderchor Notenhüpfer.

Es bewegt sich was ...

... seit Juni 2005. Wir freuen uns, dass sich immer wieder neue Kinder einladen lassen. Mittlerweile tummeln sich jeden Freitag manchmal über 40 Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren im Vereinshaus. Von 17.30 bis 18.30 Uhr treffen wir uns zur Probe.

Es bewegt sich was ...

..., denn die Kinderchorarbeit besteht nicht nur aus Singen. Es gehören auch choreographische, schauspielerische und tänzerische Elemente dazu. Außerdem gibt es jedes Mal eine kurze Andacht.

Es bewegt sich was ...

..., nicht nur bei den Proben. Es ist unglaublich und motiviert uns immer wieder neu, mit welcher Freude und Begeisterung die Kinder dabei sind. Noch mehr freuen wir uns darüber, dass die Kinder die Lieder auch nach außen tragen. Sie singen zu Hause, mit ihren Freunden und sogar auf dem Schulhof. 

Uns bewegt etwas ...

..., denn es ist auch eine ziemliche Herausforderung, wenn so viele Kinder zusammenkommen. Es ist nicht immer leicht, in Ruhe und diszipliniert zu üben. Hierbei ist es ganz besonders wichtig, dass wir immer wieder neue Ziele haben, auf die wir zuarbeiten. So freuen wir uns über Einladungen zu öffentlichen Auftritten, die zum Üben animieren. Wir singen im Altenheim und bei Kranken, in der Gemeinschaftsstunde und im Gottesdienst, und seit 2008 führen wir jährlich ein Musical auf.

Ansprechpartner: Tabea Alber, Telefon: 07158/9094950, E-Mail: notenhüpferdontospamme@gowaway.gmx.de