• Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.11.20 | Mit der U1 nach Bethlehem

    Die Heslacher Kinderkirche macht ein eigenes Weihnachtsbuch, und die Szenen für die Fotostory spielen mitten im Stuttgarter Stadtteil Heslach. Das ZDF berichtet am 27. November über das Foto-Shooting mit Maria und Joseph in der Stuttgarter Stadtbahn.

    mehr

  • 22.11.20 | Die Toten sind nicht allein

    Der Ewigkeitssonntag ist 2020 für den Abschied vielleicht noch wichtiger als in anderen Jahren. Denn unter Corona-Bedingungen waren Beerdigungen nur eingeschränkt möglich. Umso wichtiger ist es zu wissen: Die Toten sind geborgen in Gottes Liebe. Ein geistlicher Impuls.

    mehr

  • 20.11.20 | Symposium: 100 Jahre Kirchenverfassung

    Die Kirchenverfassung der Evangelischen Landeskirche feierte am 24. Juni 2020 ihren 100. Geburtstag. In einem ausschließlich digitalen Symposium am Freitag, 20. November tauschen sich Experten zur Entstehung und Entwicklung der Kirchenverfassung aus.

    mehr

  • 20.11.20 | Dieter Kaufmann verabschiedet

    Nach elf Jahren im Amt ist der Vorsitzende des Diakonischen Werks in Württemberg, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, am Donnerstag in den Ruhestand verabschiedet worden. Fast 300 Gäste nahmen digital an der Feier teil.

    mehr

  • 19.11.20 | Advent online - digitale Impulse

    Wer sich digital auf Weihnachten einstimmen möchte, kann Impulse von den vier großen Kirchen in Baden-Württemberg bekommen. Vom 1. Advent bis Heiligabend gibt es als Podcast, per Mail und in den sozialen Medien Impulse des Projektes www.advent-online.de.

    mehr

  • 18.11.20 | Weihnachtskarten und Hausliturgie

    „Unter einem guten Stern“ - so das Motto der landeskirchlichen Weihnachtskarten, die ab sofort beim Evangelischen Medienhaus bestellt werden können. Für alle, die Heiligabend zuhause verbringen müssen, ist eine Hausliturgie verfügbar, gedruckt und digital.

    mehr