Männervesper 2016 (mit Ingo Marx)

Ingo Marx ist  Rheinländer und schon deshalb ziemlich kommunikativ. Schon früh entdeckte er den Spaß am Schreiben. Karriereschritt Nummer 1: Redakteur bei der Schülerzeitung „Die Pauke“. Leider ließ sich damit kein Geld verdienen. So landete er schließlich bei der „Kölnischen Rundschau“. An der Uni Bonn hat er Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik studiert. Er liebt es, Fragen zu stellen. Als Autor bei einer Quizshow brachte er es gar auf 3000 Fragen in vier Monaten.

Er arbeitet beim ERF als Leiter der Sendereihe „Gott sei dank“. Die Sendereihe soll zeigen, was Christen glauben und wie sie leben, wie sie Herausforderungen begegnen und sich für andere engagieren. So können Menschen auch Gott entdecken und ein wenig besser verstehen, wie Gott das Leben sieht.

„Verständlich vom Glauben reden“ war das Thema beim Männervesper im November zu dem Ingo Marx eingeladen wurde.

Männervesper: „Verständlich vom Glauben reden“


© Evangelische Kirchengemeinde Sielmingen